Gesundheit ist ein hohes Gut
Achten Sie auf sich und Ihre Familie

Vorsorgeuntersuchungen, Selbsthilfegruppen, gute Ernährung und viel Bewegung. Es gibt viele Wege, gesund zu bleiben. Wir sind an Ihrer Seite. 

 

Brustkrebsvorsorge

Brustkrebs (Mammakarzinom) ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Etwa 10 Prozent aller Frauen erkranken im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Besonders betroffen ist die Gruppe der über 50‑jährigen. Deshalb haben alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren alle zwei Jahre Anspruch auf ein eine Mammographie, das heißt eine Röntgenuntersuchung der Brust, die von den Krankenkassen bezahlt wird. Dabei können bereits kleinste Veränderungen der Brust auf der Aufnahme erkannt werden. Ob diese auf einen bösartigen (malignen) Tumor hinweisen, kann dann ein Arzt beurteilen.

Je früher der Brustkrebs erkannt wird, desto besser stehen auch die Heilungschancen. Bei einer frühzeitigen Erkennung und Behandlung des Brustkrebses sinkt die Sterblichkeitsrate um bis zu 35 Prozent. Deswegen wurde Ende 2005 bundesweit das Mammographie-Screening eingeführt, zu dem alle Frauen zwischen 50 und 69 im Zweijahresabstand eingeladen werden.

Am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen befindet sich eines der beiden Screening-Zentren Rheinlandpfalz-West. Wenn Sie eine Einladung zum Screening erhalten haben, erhalten Sie darin einen Termin, an dem die Untersuchung stattfindet. Genauere Informationen zum Ablauf erhalten Sie auf der Seite des Mammographie-Screening-Zentrums und unter 0651 - 947 3344 (auch Terminabsprachen). Sollte bei Ihnen ein positiver Brustkrebs-Befund auftreten, können Sie anschließend in unserem zertifizierten Brustzentrum behandelt werden. Hier werden Sie nach modernsten medizinischen Methoden operiert und behandelt. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, psychologische oder seelsorgerische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Des Weiteren stehen Ihnen Physiotherapeuten und Ernährungsspezialisten zur Seite.


Weitere Informationen

Mammographie-Screening-Zentrum RLP West

 

 

Brustzentrum am Klinikum Mutterhaus