Klinikum Mutterhaus Ehrang

 

August-Antz-Straße 22 
54293 Trier

Telefon 0651 683-0

E-Mail senden

 

Leistungsspektrum der Gastroenterologie im Klinikum Mutterhaus Ehrang

Leistungsspektrum der diagnostischen und therapeutisch interventionellen gastroenterologischen Endoskopie der Inneren Abteilung am Klinikum Mutterhaus Ehrang

1. Oberer und mittlerer Gastrointestinaltrakt:

  • Video-Ösophago-Gastro-Duodenoskopie, partielle obere Intestinoskopie bis hinter das Treitz’sche Band mit Biopsie
  • Blutstillung mittels Injektionsverfahren, Haemoclip, Argon-Plasma-Koagulation
    • Fremdkörperentfernung
  • Bougierung von Ösophagusstenosen
  • Pneumatische Ballondilatation bei Achalasie sowie von Pylorus- und Duodenalstenosen
  • Behandlung von Ösophagusvarizen mittels Gummibandligatur
  • Behandlung von Fundusvarizen mittels Histoacryl-Occlusionstherapie
  • Implantation, Wechsel und Entfernung PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie) sowie PEJ (perkutane endoskopische Jejunostomie)
  • Polypektomie
    • Argon-Plasma-Koagulation (Thermokoagulation) von blutenden Tumoren
    • Chromoendoskopie
  • Mucosaresektion bei Dysplasien oder Frühcarcinomen
  • Endosonographie einschließlich Punktion

2. Hepatobiliäres und pankreatisches System:

  • Video-ERCP (Endoskopisch retrograde Cholangio-Pancreaticographie) mit Biopsie und Bürstencytologie
  • Endoskopische Papillotomie des Gallenganges
  • Steinentfernung (mittels Dormiakörbchen, Ballonkatheter, mechanischer Lithotripsie)
  • Einlage, Wechsel und Entfernung von Plastikendoprothesen bei Gangstenosen
  • Einlegen einer nasobiliären Verweilsonde
  • Blutstillung (Injektionsverfahren, Haemoclip)
  • Dilatation von benignen und malignen Gangstenosen
  • Endosonographie einschließlich Punktion

3. Unterer Gastrointestinaltrakt

  • Video-Ileo-Coloskopie, totale Coloskopie, flexible Rekto-Sigmoidoskopie, starre Rektoskopie, Vorspiegeln über ein Stoma mit Biopsieentnahme
  • Chromoendoskopie
  • Polypektomie
  • Blutstillung (Injektionsverfahren, Haemoclip)
  • Argon-Plasma-Koagulation (Thermokoagulation) von stenosierenden oder blutenden Tumoren
  • Fremdkörperentfernung
  • Pneumatische Dilatation von benignen und malignen Stenosen
  • Anorektale Manometrie