Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Die Leitstelle

Die hauseigene Leitstelle ist das Organisationszentrum der Zentralen Aufnahme.

Moderne Telekommunikation und enge Zusammenarbeit mit der Rettungsleitstelle Trier ermöglichen die Umsetzung eines professionellen Polytraumamanagements.  

Direkte Kommunikation mit den niedergelassenen Haus- und Fachärzten, den Fachkliniken, Altenheimen und ambulanten Pflegediensten ermöglichen eine patientenbezogene Aufnahmeplanung für den stationären, vor/nachstationären Bereich und für ambulante Operationen.

Unter Einbeziehung der Bedürfnisse und Wünsche der Patientinnen und Patienten werden für die geplanten stationären Krankenhauseinweisungen sogenannte “Behandlungspfade” angelegt: Terminierung der Untersuchungen, Operationen, Therapien von der Krankenhauseinweisung bis zur Entlassung in den hausärztlichen, Reha- oder fachklinischen Bereich.