Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Schule im Klinikum Mutterhaus

Für die mobilen Kinder steht ein gut ausgestattetes Schulzimmer bereit, ansonsten erfolgt der Unterricht am Patientenbett.

Kinder und Jugendliche, die einen längeren Klinikaufenthalt haben, werden hier im Haus in Absprache mit ihren Schulen von Kliniklehrern individuell unterrichtet. Trotz Unterrichtsausfall soll ein Patient in die Lage versetzt werden, sich nach seiner Genesung leichter in den Schulalltag integrieren zu können. Auf diese Weise erhält man sowohl die Leistungs- und Lernbereitschaft eines Kindes und verschafft ihm zugleich Erfolgserlebnisse.

Ängsten, nach einem Krankenhausaufenthalt „schulisch nicht mehr mithalten zu können“ wird so vorgebeugt.

PDF: Weitere Informationen und Wissenswertes zum Download