Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Medizinische Schwerpunkte der Kinder- und Jugendmedizin

In der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin behandeln wir alle allgemeinen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters. Unser besonderes Augenmerk richten wir auf die ganzheitliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen.

Klinische Schwerpunkte:

  • Früh- und Neugeborenenmedizin (Neonatalogie) im Perinatalzentrum
  • Erkrankungen der Atmungsorgane (Kinderpneumologie)
  • Erkrankungen des Nervensystems im Kindes- und Jugendalter (Neuropädiatrie)
  • Erkrankungen des Blutes und des blutbildenden Systems, sowie bösartige Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter (Hämato-Onkologie)
  • Diabetes mellitus
  • Infektionserkrankungen
  • Allergien
  • rheumatologische und immunologische Erkrankungen
  • Erkrankungen des Magen-Darmtraktes (Gastroenterologie)
  • spezielle Ultraschalltechniken im Kindes- und Jugendalter

Neben der stationären Versorgung werden für folgende Schwerpunkte auch Spezialambulanzen angeboten
(Einzelheiten und Terminvereinbarung unter Tel.: 0651 947-2656):

  • Allergologie (Dr. med. Stefan Weis)
  • Diabetes mellitus (Oberarzt Karl-Heinz Ludwig)
  • Gastroenterologie (Priv.-Doz. Dr. med. Wolfgang Thomas)
  • Hämato-Onkologie, Rheumatologie, Immunologie (Dr. med. Isa Feddersen)
  • Kinderpneumologie und Zertifizierte Mukoviszidoseambulanz für Kinder und Jugendliche (Priv.-Doz. Dr. med. Wolfgang Thomas, Dr. med. Stefan Weis)
  • Neuropädiatrie (Dr. med. Christa Löhr-Nilles, Dr. med. Joachim Finsterwalder, Dr. med. Birgit Petersen)
  • spezielle Ultraschalltechnik (Oberarzt Karl-Heinz Ludwig, Dr. med. Joachim Finsterwalder)

Babynotarztwagen

Kranke Neugeborene können mit einem speziellen Baby-Notarztwagen aus den geburtshilflichen Abteilungen der Region zur weiteren Diagnostik und Therapie ins Mutterhaus transportiert werden. Die Transporte werden von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Perinatalzentrums begleitet.