Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Medizinische Leistungen

Wir sind Experten für Gefäß- und Endovascularchirurgie sowie Phlebologie. Wir diagnostizieren und therapieren Schlagader- und Venenerkrankungen (insbesondere Krampfadern). Hierbei sind sowohl konventionelle (offen chirurgische) als auch endovaskuläre Verfahren routinemäßig im Einsatz.

Unsere Schwerpunkte sind die Behandlung

  • von Durchblutungsstörungen der Beine aufgrund verkalkter Engstellen (Stenosen)
  • von Verschlüssen an der Bauchschlagader oder den Becken-Beinschlagadern
  • eingeengter Halsschlagadern
  • Erweiterungen der Schlagadern (Aneurysmen)
  • von Beingeschwüren sowie Krampfaderoperationen
  • außerdem implantieren wir Port- und andere Katheterverweilsysteme zur Chemo-/Infusionstherapie sowie auch Schrittmacher und Eventrecorder.

Wir diagnostizieren nach folgenden Untersuchungsverfahren:

  • Farbduplexsonografie
  • CW-Dopplersonografie
  • transkranielle Dopplersonografie
  • elektronische Pulsoszillografie
  • Lichtreflex-Plethysmografie (LRR/PPG)
  • Phlebodynamometrie (Venendruckmessung)
  • Laufbandergometrie
  • Venenverschlussplethysmografie

Die für die Dauerdialyse (=Blutwäsche) notwendige Shuntchirurgie (= Querverbindung zwischen Schlagader-Arterie- und Vene) oder Implantation von Kunststoffkathetern in den rechten Herzvorhof (z. B. Demerskatheter) werden von uns ebenfalls durchgeführt.