Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Ambulantes Operieren

Viele kleinere Eingriffe an der Gebärmutter (Ausschabung, Gebärmutter-spiegelung), Bauchspiegelungen und kleinere Eingriffe an der Brust werden ambulant durchgeführt. Hierbei kommt die Patientin am Tag zuvor zur Vorbereitung, kommt morgens nüchtern in den OP und wird nach einigen Stunden der Beobachtung wieder entlassen. Auch der ambulante Eingriff findet in der Sicherheit eines großen Klinikums statt, abhängig von der Situation ist jederzeit die Übernahme in die stationäre Überwachung möglich.