Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Arthroskopie

Die Kniegelenksarthroskopie ist heute einer der häufigsten Operationen in der Orthopädie und stellt im ORTHOPAEDICUM TRIER einen Standardeingriff dar.

Für viele Erkrankungen und Verletzungen ist die Arthroskopie des Kniegelenkes der "Goldenstandard" geworden

In früheren Jahren mussten Knorpelschäden, Meniskusverletzungen und Kreuzbandrupturen mit "offenen chirurgischen" Eingriffen versorgen werden.

Heute hat das "Schlüssel-Loch-Prinzip" die offene Chirurgie abgelöst und die oben genannten Verletzungen sind rein arthroskopisch oder arthroskopisch assistiert durchzuführen.

Weitere Informationen zur arthroskopischen, operativen Therapie finden Sie unter Kreuzbandverletzung, Meniskusläsion, Kniearthrose, akute Knorpelverletzung, Patellainstabilität.