Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Zu Hause

Auch nach einem ambulant durchgeführten Eingriff gelten besondere Verhaltensempfehlungen für die ersten 24 Stunden nach dem Eingriff, da Sie rechtlich gesehen in diesem Zeitraum nicht voll geschäftsfähig sind.

Folgen Sie daher bitte unbedingt diesen Hinweisen:

  • Sie dürfen nicht allein sein, sondern müssen eine Betreuung sicherstellen. Andernfalls darf der Eingriff nicht ambulant durchgeführt werden. Schonen Sie sich!
  • Sie dürfen keine Maschinen bedienen.
  • Sie dürfen keinen Alkohol/keine Drogen zu sich nehmen, keine Beruhigungstabletten verwenden und nur die vom Arzt verordneten Medikamente einnehmen.
  • Sie dürfen keine wichtigen privaten oder geschäftlichen Entscheidungen treffen (Verträge unterschreiben o.Ä.)
  • Bitte treiben Sie keinen Sport.