Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Was ist Koloproktologie?

Die Koloproktologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Enddarmes (Rektum, Anus) und des Dickdarmes (Kolon). Besonders im Zusammenhang mit Veränderungen des Beckenbodens liegt häufig ein Problem des Dick- und Enddarmes vor.

Durch spezielle funktionelle Diagnostik ist es oft möglich die Ursache der Erkrankung zu lokalisieren.

Je besser es gelingt die Ursachen zu erkennen, desto gezielter kann therapiert werden.

Die Behandlung von Tumoren des Dick- und Enddarmes ist ebenso standardisiert wie die Behandlung proktologischer Krankheitsbilder. Durch stetige Innovationen ändern sich unter anderem die Operations-Methoden, mit dem Ziel das Ergebnis für Sie zu verbessern.