Aktuelle Nachrichten

Impfangebot im Klinikum Mutterhaus Mitte

Impfsprechstunde im MVZ Klinikum Mutterhaus Mitte

Seit dem 24. Januar 2022 bietet das Klinikum Mutterhaus jeden Montag eine regelmäßige Impfsprechstunde an, in der Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen verabreicht werden.

Die Impfsprechstunde findet immer montags von 08.00 Uhr bis 11.30 Uhr in den hauseigenen Räumlichkeiten des Medizinischen Versorgungszentrums im Klinikum Mutterhaus Mitte statt (Feldstraße 16, Haupteingang).


Bitte Termin vereinbaren!

Die Terminvergabe erfolgt montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr über eine eigene Hotline des Klinikums unter der Telefonnummer 0651 947-84608.

Es ist nicht möglich, ohne Termin zu kommen und eine Impfung zu erhalten.


Kann ich meinen Termin wieder absagen?

Ja, das ist problemlos möglich. Bitte sagen Sie Ihren Termin über das Impftelefon unter der Telefonnummer 0651 947-84608 rechtzeitig ab.


Für wen ist das Impf-Angebot geeignet?

  • alle Personen ab 18 Jahren
  • Kinder und Jugendliche von 5-17 Jahren, wenn sie von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden und keine Vorerkrankungen haben


Welche Impfung wird angeboten?

  • Erst-, Zweit- und Boosterimpfung sowie zweite Auffrischimpfung nach STIKO-Empfehlung
  • Es stehen die Impfstoffe der Firmen Biontech und Moderna zur Verfügung.

 Was muss ich mitbringen?

  • Impfpass mit Nachweis der Erst-, bzw. Erst- und Zweitimpfung
  • Personalausweis
  • Einwilligungserklärung: Bitte laden Sie sich dieses PDF-Dokument vorab herunter, füllen es aus und bringen es unterschrieben mit: Einwilligungserklärung
  • Aufklärungsmerkblatt: Dieses Merkblatt dient lediglich zu Ihrer Information:
    Aufklärungsmerkblatt