Aktuelle Nachrichten

22.03.2020
Ab Montag drei Fieberambulanzen am Start
Entlastung für Hausärzte und Krankenhäuser
Ab Montag stehen für schnelle Untersuchungen von Personen mit Verdacht auf eine Corona-Infektion drei Fieberambulanzen zur Verfügung. Nachdem bereits am Donnerstag je eine Fieberambulanz in Trier-Ehrang und in Saarburg an den Start ging, nimmt auch d...
20.03.2020
Corona-Zentrum Messepark in Trier startet am Montag, dem 23. März mit Tests
Zentrum des Klinikums Mutterhaus, des Brüderkrankenhauses und der Stadt Trier öffnet um 10 Uhr
In Saarburg und Trier-Ehrang gibt es bereits erste Fieberambulanzen. Am Montag, dem 23. März kommt eine weitere Einrichtung in Trier hinzu, um möglichst viele Patienten mit Verdacht auf Corona-Infektion schnell untersuchen zu können. Die Trierer Klin...
18.03.2020
Gemeinsame Behandlung im Klinikum Mutterhaus Nord
Zusammen mit dem Brüderkrankenhaus Trier hat der zentrale Behandlungsstandort für stationäre Patienten mit Corona-Infektionen seinen Betrieb aufgenommen
Positiv diagnostizierte Patienten mit Covid-19, die stationär behandelt werden müssen, werden ab sofort zentral am Standort des Klinikums Mutterhaus Nord in der Theobaldstraße von Ärzten und Fachpflegern des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen un...
17.03.2020
Verhalten bei Verdacht auf Corona - Aktueller Stand der Dinge
Klinikum Mutterhaus arbeitet im Verbund mit Hausärzten, Labor Synlab und Kassenärztlicher Vereinigung
Bei Verdacht auf Corona (Fieber, Husten, Schnupfen) wenden Sie sich bitte direkt telefonisch an Ihren Hausarzt und betreten zum Schutz der anderen Patienten und Mitarbeiter das Krankenhaus nicht. Ihr Hausarzt sendet dann eine Überweisung an unser bet...
13.03.2020
Gemeinsame stationäre Versorgung von positiv diagnostizierten Patienten mit Covid-19 geplant
Trierer Krankenhäuser und Gesundheitsamt Trier treffen Vorbereitungen für die Einrichtung eines zentralen Krankenhausstandortes als Anlaufstelle für stationäre Patienten mit Corona-Infektion
Gemeinsame stationäre Versorgung von positiv diagnostizierten Patienten mit Covid-19 geplantTrierer Krankenhäuser und Gesundheitsamt Trier treffen Vorbereitungen für die Einrichtung eines zentralen Krankenhausstandortes als Anlaufstelle für stationär...
12.03.2020
Ausgezeichnete Behandlung bei Krebs
Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) bestätigt erstmals die Qualität des Onkologischen Zentrums am Klinikum Mutterhaus Mitte
Jedes Jahr erkranken etwa 500 000 Menschen in Deutschland neu an Krebs. Das Onkologische Zentrum am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Mitte bietet Patienten und deren Familien eine zentrale Anlaufstelle in der Region Trier – für Diagnostik, Ther...
09.03.2020
Kooperationsvertrag unterzeichnet
Medizincampus Trier startet im Wintersemester 2020/2021
In Anwesenheit von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf unterzeichneten heute die Universitätsmedizin Mainz, das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier und das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen ...