Aktuelle Nachrichten

28.09.2012
Karl Borromäus Schule feiert Examen
22 von 32 Absolventen werden vom Klinikum Mutterhaus übernommen
Ende September beendeten die Gesundheits- und Krankenpflegeschüler/innen und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeschüler/innen des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen ihre Ausbildung an der Karl Borromäus Schule. Schon während ihrer Ausbildun...
08.08.2011
Neue Chefärztin in der Kinderchirurgie
Dr. Monika Krause leitet die Kinderchirurgie im Klinikum Mutterhaus    Seit dem 1. Mai 2011 hat das Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen eine neue Chefärztin in der Kinderchirurgie. Dr. Monika Krause ist...
Dr. Monika Krause leitet die Kinderchirurgie im Klinikum Mutterhaus    Seit dem 1. Mai 2011 hat das Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen eine neue Chefärztin in der Kinderchirurgie. Dr. Monika Krause ist spezialisiert auf Ki...
Klosterensembles Hermeskeil spendet Konzerteinnahmen an die Station A3 des Klinikums
Kinderkrankenschwester Sabine Hart (links) und PD Dr. Wolfgang Thomas (rechts) nehmen den Scheck in Höhe von 550 € vom Klosterensembles Hermeskeil, vertreten durch Chorleiter Konrad Degenhard (2. von links) und Solo-Sängerin...
Das Geld fließt in die Umgestaltung des Spielzimmers
Physiotherapeuten des Mutterhauses unterstützen die Goldmann Dolphins Trier
Die Dolphins Diana Dadzite, Karlis Podnicks und Dirk Passiwan bei ihrem ersten Termin mit der Physiotherapeutin Martina Schäfer im Klinikum der Borromäerinnen. Foto: Lisa Kehring
Hilfe auf dem Weg in die Playoffs
Erste Trierer Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege startet im April
Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen setzt bereits in der Ausbildung auf gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen setzt bereits in der Ausbildung auf gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Erstes Baby des Jahres 2014
Steigerung der Geburtenzahlen in 2013
Steigerung der Geburtenzahlen in 2013
Frohe Weihnachten im Klinikum Mutterhaus
Kinderintensivstation wieder geöffnet – Ursachen für den Keimbefall im Oktober erkannt und beseitigt
Kinderintensivstation wieder geöffnet – Ursachen für den Keimbefall im Oktober erkannt und beseitigt