Aktuelle Nachrichten

Vorsichtsmaßnahme für Früh- und Neugeborene im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen
Höchste medizinische Versorgung bietet das Perinatalzentrum Level 1 im Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen. Foto: Hans-Werner Bohn
Kinder-Intensiv- und Frühgeborenenstation werden vorsorglich für Neuaufnahmen geschlossen
Kreißsaal und die Wöchnerinnenstation sind normal im Betrieb
Der Kreißsaal und auch die Wöchnerinnenstation sind nicht von dem Keim Serratia marcescens betroffen.
Der Kreißsaal und auch die Wöchnerinnenstation sind nicht von dem Keim Serratia marcescens betroffen.
Wenn Essen Leiden schafft
Bis heute verarbeitet der 23-jährige Student seine Krankheit mit Zeichnungen und Gemälden. Beim Workshop des Landesverbandes der Angehörigen psychisch Kranker in Rheinland-Pfalz e.V. im Klinikum Mutterhaus in Trier machte er Mut...
Erfolgreiche Informationsveranstaltung im Trierer Klinikum Mutterhaus
Ausgezeichnetes Klinikum Mutterhaus
Die hervorragende Arbeit aller Mitarbeiter des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen ist im September von externen Gutachtern bestätigt worden. Insgesamt kümmern sich über 1800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um das Wohl der...
Als erstes Krankenhaus in Rheinland-Pfalz erfüllt das Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen die Kriterien der DIN EN ISO 9001, proCumCert (pCC) sowie die Managementanforderungen zum Arbeitsschutz MAAS-BGW.
Das Hören wieder erlernen
Dieter Schmitz und Antonie Feuereisen haben erheblich an Lebensqualität gewonnen und können an Gesprächen, Konzerten und dem Gruppenleben wieder teilhaben. Foto: Helga Bohnet
Mit einem Cochlea-Implantat (CI) können taube Menschen erstmals und Schwerhörige wieder leichter hören
Yoga tut gut
Uralter Sport mit heilender Wirkung
Uralter Sport mit heilender Wirkung
2. Frauengesundheitstag im Klinikum Mutterhaus
Informationen zum Thema Brustkrebs
Informationen zum Thema Brustkrebs