Die violette Porta Nigra strahlte bis in die Fußgängerzone hinein.

Kolleginnen der Stationen N6 und N6.1 präsentierten sich in der Trier-Galerie.

Violett ist die Farbe des Welt-Frühgeborenentages - weltweit.

Zahlreiche Interessierte und junge Eltern nutzen die Möglichkeit zum Austausch am Stand des Klinikums Mutterhaus.

Frühchen-Socken als Symbol für den Welt-Frühgeborenentag.

Kinderschminken war wie sehr beliebt - danke an das Team vom dm.

19.11.2018

Welt-Frühgeborenentag in Trier

Porta Nigra strahlte für alle Frühgeborenen violett


Zum Welt-Frühgeborenentag am Samstag, dem 17. November, ließ das Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen die Porta Nigra in Violett erstrahlen. Das berühmteste Bauwerk von Trier stand damit in einer Reihe mit dem Turm des Münchener Olympiastadions, dem Weißen Turm in Thessaloniki, der Brücken in Sydney und Budapest sowie zahlreicher anderer herausragender Architekturen.

Das Team der Stationen N6 und N6.1 informierte von 10 bis 16 Uhr im Untergeschoss der Trier-Galerie.

Um auch in den sozialen Netzwerken auf die Aktion aufmerksam zu machen, waren alle dazu aufgerufen, ein Bild der Porta oder ein Foto mit selbstgestrickten Frühchen-Socken unter den Hashtags #StarkerStartfürkleineHelden und #Trier zu posten.