19.11.2018

35.000 Euro für die Villa Kunterbunt

Erlös aus der Radtour "Vor-Tour der Hoffnung"


Im August 2018 radelten über 160 Radler aus Politik, Sport und Kultur an drei Tagen in der Region Eifel und Mosel zugunsten krebskranker Kinder in Rheinland-Pfalz. Dabei wurde die tolle Summe von über 620.000,00 Euro erradelt. Bei einer Feierstunde im Landtag in Mainz, erhielt Dr. med. Christoph Block von der Villa Kunterbunt den Spendenscheck aus den Händen von Prominenten, Sportlern und Politikern über 35.000,00 Euro überreicht. Die Vor-Tour unterstützt seit vielen Jahren kontinuierlich die wichtige Arbeit des Nachsorgezentrums in Trier. 

 

Block bedankte sich bei seiner Ansprache für die Unterstützung und zählte mehrere Projekte auf die mit dieser tollen Summe zusätzlich realisiert werden können. Er lud die anwesend Tour Radler mit Freude nach Trier ein, wo es im August 2019 erneut für drei Tage zu Gunsten der guten Sache zu radeln gilt.