Von links: Vorstand der SWT Arndt Müller, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Kathrin Leyendecker und Oberarzt Dr. med Christoph Block. Foto: Bettina Leuchtenberg

12.12.2018

Von Herzen geschenkt

SWT spenden 3000 Euro


Die Stadtwerke Trier (SWT) haben der Station A3 für krebs- und chronisch kranke Kinder 3000 Euro gespendet. „Wir haben in diesem Jahr auf Geschenke für unsere Geschäftspartner verzichtet und tun lieber denjenigen Familien etwas Gutes, die es wirklich gebrauchen können“, berichtet Geschäftsführer Arndt Müller. 3000 Euro gingen dabei an die Station A3 für krebs- und chronisch kranke Kinder im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen. Den Spendenscheck nahmen Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Kathrin Leyendecker und Oberarzt Dr. med Christoph Block gerne entgegen.