Der Ehranger Jürgen Haubrich hat als Patientenfürsprecher des Klinikums Mutterhaus Ehrang immer ein offenes Ohr für Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Beschwerden. Foto: Robert Herschler

26.02.2019

Neuer Patientenfürsprecher im Klinikum Mutterhaus Ehrang

Jürgen Haubrich übernimmt Ehrenamt zum Wohle der Patienten


Seit Anfang Februar gibt es im Klinikum Mutterhaus Ehrang einen neuen und unabhängigen Ansprechpartner für Patienten. Der Ehranger Jürgen Haubrich nimmt Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Beschwerden entgegen und leitet diese an die zuständigen Stellen weiter. Auch bei Problemen zwischen Patienten und Klinikpersonal dient der Patientenfürsprecher als neutraler Ansprechpartner. In Ehrang ist Jürgen Haubrich keineswegs ein Unbekannter. Neben seiner Mitgliedschaft im Vorstand des Vereins Ehranger Heimat engagiert er sich bereits seit 1980 als 1. Vorsitzender im Theater- und Karnevalsverein Blau-Weiß 09 Ehrang. Zudem hat er in der Gemeinschaft Ehranger Ortsvereine seit 2001 den Ehrenvorsitz inne. Im Klinikum Mutterhaus Ehrang ist er in seiner neuen Funktionen als Patientenfürsprecher nun immer dienstags von 10.00 bis 11.00 Uhr anzutreffen und unter 0651 683-0 zu erreichen.