Die Jubilare des Klinikums Mutterhaus kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und aus allen drei Standorten. Foto: Kristina Kattler, Klinikum Mutterhaus

09.12.2019

Seit Jahrzehnten im Dienst für den Menschen

Ehrung zum 40- und 25-jährigen Dienstjubiläum im Klinikum Mutterhaus


Ende November wurden im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen insgesamt 57 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standortübergreifend aus allen Berufsgruppen ausgezeichnet, die seit 25 beziehungsweise 40 Jahren im Krankenhaus oder für die Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Karl Borromäus tätig sind.


„Heute gilt der Applaus ganz allein Ihnen. Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre tägliche Arbeit bedanken, was zu häufig im Alltag viel zu kurz kommt. Auch wenn unser Klinikum bereits auf 170 Jahre zurück blicken kann, haben Sie ganz entscheidend in den vergangenen 40 bzw. 25 Jahren mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Engagement den Grundstein für unseren Auftrag immer wieder neu gelegt. Sie sind es, auf die unsere Patienten vertrauen und bauen können“, bedankte sich Geschäftsführer Dr. med. Christian Sprenger.

 
„Mit allem wo wir und die Menschen um uns herum zusammenkommen und an den Orten wo wir unseren Dienst tun, sind wir unseren Wurzeln der Dienstgemeinschaft viel näher als wir meinen. Wie der Heilige Karl, der unermüdlich Orte aufsuchte wo er gebraucht wurde, so geschieht dies durch Sie in unserer Klinik“, lobte auch Klinikoberin Elke Kirsch das besondere Engagement der Jubilare.
Es gratulierte außerdem Bernd Libeaux für die Mitarbeitervertretung des Klinikums und der Leiter des Geschäftsbereichs Personal Karl-Heinz Bechtel.

 
Auf 40 Dienstjahre können 19 Kolleginnen und Kollegen zurückblicken: Rita Bremm, Annette Busert, Gisela Dany, Friedhelm Daus, Elfriede Dixius, Anna-Maria Hennen, Brigitte Jaeger, Marlene Lamberti, Theresia Lex, Bernadette Mayer, Karin Mergens, Elisabeth Schabo-Kotz, Rita Schleimer, Ida Schmitz, Mechthild Schneider, Luzia-Maria Schreiner, Gerd Seimetz, Beate Tormann, Kornelia Zonker.

 
38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Die Jubilare sind: Heike Anglewitz, Andrea Auster, Sabrina Basten, Mark Bell, Ute Boess, Birgit Büchel, Rebecca Dahm, Ulrike Esch, Dr. med. Joachim Finsterwalder, Marion Gerard, Pia Gerard, Bianca Gorges, Stefanie Hanraths, Britta Hirtz, Christoph Holz, Ingrid Kebig-Kettern, Katja Kessler, Brigitte Klasen, Gabriele König, Olga Kremer, Rolf Kronenberger, Anne Landmann, Nadine Liebl, Dr. med. Stefan Maier, Danuta Meczykowski, Christian Meier, Sabine Moser, Erika Müller, Katarzyna Plinta, Martina Rößel, Hermann Scherf, Wolfgang Schilly, Ursula Schmidt, Markus Schön, Monika Steins, Birgit Ulrich, Gabi Werdel und Iris Winter.