17.09.2020

Patientensicherheit im Klinikum Mutterhaus

Viele Kolleg*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen kümmern sich um die Sicherheit der uns anvertrauten Patient*innen


Zum diesjährigen Tag der Patientensicherheit am 17. September haben wir im Klinikum Mutterhaus einige unserer Kolleg*innen gefragt, was sie für die Sicherheit der uns anvertrauten Patient*innen tun.

Bereits seit dem 6. September präsentieren sie in den sozialen Medien täglich Spannendes zum Thema. Zu Wort kommen in der Kampagne nicht nur Pflegefachkräfte und Ärzte, sondern auch Berufsgruppen, an die nicht sofort gedacht wird, wenn das Thema Patientensicherheit zur Sprache kommt, wie Mitarbeiter des Personalmanagements oder der IT.

In den kleinen Spots sind ganz spezifische Inhalte zum Thema Patientensicherheit innerhalb der alltäglichen Arbeit in unseren Häusern zu erfahren.

 

Linktipp:

Der Zusammenschnitt aller Spots ist hier zu finden.