22.12.2020

Nikolaus überreicht Spende

Theologie-Studierende sammeln Geld für chronisch kranke Kinder


15 Studierende der Theologischen Fakultät der Universität Trier haben rund um den Nikolaustag Spenden gesammelt. Auf Bestellung und gegen einen Geldbetrag kamen sie als Nikolaus verkleidet zu Familien vor die Haustür und erzählten die Geschichte des Bischofs von Myra.

Wegen Corona fand die Aktion, die die Studierenden schon seit einigen Jahren veranstalten, auch in der Liebfrauen-Kirche statt. Drei Stunden lang konnten Kinder und Eltern am 6. Dezember den Nikolaus in der Kirche aufsuchen und der Erzählung lauschen.

1.900 Euro kamen bei der Aktion in diesem Jahr zusammen, die den schwerst- und chronisch kranken Kindern der Villa Kunterbunt zu Gute kommen. Christian Bauer als Vertreter der Theologischen Fakultät überreichte PD Dr. med. Wolfgang Thomas die Spende.