Von links: Trainer Stefan Jahnen Kassenwart Cedric Jahnen, Liane Lambrich und Kassenwart Tom Martin

11.01.2021

Villa Kunterbunt freut sich über Spende der Mattheiser Handballjugend

400 Euro für chronisch kranke Kinder


Die Kassenwarte und der Trainer der Handball B-Jugend der DJK St. Matthias vom vergangenen Jahr haben die gesamte Mannschaftskasse der letzten Saison an die Vila Kunterbunt in Trier gespendet.
Das Geld war ursprünglich für einen Saisonabschluss vorgesehen, der den Jugendlichen jedoch aufgrund des abrupten Saisonabbruchs und der anhaltend schwierigen Corona-Lage nicht vergönnt war.
Daher hat sich das Team dazu entschlossen, den gesamten Ertrag der letzten Saison für Kinder zu spenden, denen es, besonders in der aktuellen Zeit, weitaus schlechter geht.
Mithilfe von Aufstockungen durch einige Eltern konnte ein runder Betrag von 400 Euro erreicht und an die Villa Kunterbunt übergeben werden.