Klinikum Mutterhaus Ehrang

 

Die meisten Fachabteilungen und MVZ sind seit dem Hochwasser im Juli 2021 im Klinikum Mutterhaus Mitte zu finden.

Nur die Innere Medizin 2 / Pneumologie und das MVZ Bereich Gastroenterologie befinden sich im Klinikum Mutterhaus Nord.

 

Leistungsspektrum der Inneren Medizin im Klinikum Mutterhaus Ehrang

Behandlungsspektrum, besondere Leistungen

  • Internistische Notaufnahme
  • Internistische Intensivmedizin
  • Internistische Röntgendiagnostik
  • Alle Bereiche der allgemeinen Inneren Medizin wie Herz-Kreislauf-, Lungen-, Bronchial-, Nieren-, Magen-, Darm- und Stoffwechselerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, z. B. medikamentöse bzw. elektrische Rhythmisierung des Herzens
  • Erkrankungen des gesamten Verdauungssystems einschl. sämtlicher Verfahren der diagnostischen und therapeutischen Endoskopie 
  • Doppler- und duplexsonographische Diagnostik des zentralen bzw. peripheren arteriellen und venösen Gefäßsystems 
  • Erkrankungen der Lunge und des Bronchialsystems, Diagnostik schlafbe­zogener Atmungsstörungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • palliativmedizinische stationäre Betreuung onkologischer und nicht-onkologischer Krankheitsbilder

Ambulante Behandlung

  • Privatambulanz nach telefonischer Vereinbarung
  • Ambulante kassenärztliche Ermächtigung für endoskopische Eingriffe (Koloskopien)