Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Beratungs- und Schulungsangebote

Unseren neuropädiatrischen Patienten und deren Familien bieten wir verschiedene Beratungs- und Schulungsmöglichkeiten an.

Für die an Epilepsie erkrankten Patienten findet eine regelmäßige Schulung (FAMOSES) statt.
Hier erfahren Eltern, Patienten und ggf. auch deren Geschwister "alles über Epilepsie" und lernen andere betroffene Familien kennen.

Seit 2013 finden in der Villa Kunterbunt regelmäßig "Kochkurse zur  ketogenen Diät" für interessierte Eltern an Epilepsie erkrankter Kinder statt.

Ernährungsberatung ist für viele Eltern und Patienten mit neurologischen Erkrankungen vom Frühchen bis zum Erwachsenenalter von großer Bedeutung.
Rat und Betreuung finden die Eltern bei der Diätassistentin der Villa Kunterbunt.

Sowohl bei akuten Erkrankungen, mit denen eine Familie konfrontiert wird, als auch bei chronischen Verläufen knüpfen wir bereits früh Kontakt zu den Mitarbeiterinnen vom Sozialdienst der Villa Kunterbunt.
Hier werden die Familien über Unterstützungsmöglichkeiten informiert und die Mitarbeiterinnen leisten Hilfestellung bei der Beantragung bzw. Umsetzung der Maßnahme. 

Psychologische Hilfe erfahren die Patienten und deren Familien durch Kinderpsychologinnen/Psychotherapeutinnen der Villa Kunterbunt.