Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Leistungen und Schwerpunkte

Die Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt als zentrale Einrichtung Patientinnen und Patienten aller Kliniken, Abteilungen und Ambulanzen durch diagnostische und therapeutische Maßnahmen und Interventionen auf höchstem medizinischem Niveau.

Neben der radiologischen Diagnostik von Erwachsenen und Kindern werden sämtliche interventionelle Verfahren in hoher Fallzahl durchgeführt. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen zusammen mit unseren Ärztinnen und Ärzten alle radiologische Leistungen sowie die Spezialdiagnostik im Bereich Kardio-CT und MRT, MR-Mammographie, multiparametrische Prostata-MRT sowie Kinderradiologie.
Das Team der Radiologie leistet wesentliche Beiträge zum Bestehen und Erfolg des onkologischen Zentrums, welches von der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie zertifiziert ist.

Die Radiologie versorgt mit dem Mammographie Screening Zentrum Trier im Rahmen des deutschen Mammographie Screening Programms etwa 50.000 Frauen aus der Region Trier mit qualitätsgesicherten Früherkennungs-Mammographien.

Um Ihnen Orientierung und einen Überblick zu unseren Schwerpunkten zu geben, möchten wir Ihnen die wichtigsten Verfahren an dieser Stelle kurz vorstellen. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die genannten Ansprechpartner oder das Chefarztsekretariat.

Diagnostische Radiologie

  • Röntgen/Mammographie
  • Computertomographie (CT)
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Funktionelle MRT
  • Durchleuchtung
  • Kinder- und Jugendradiologie
  • Ultraschall

Interventionelle Radiologie

  • CT- u. MRT-gesteuerte Biopsien
  • CT-gesteuerte Drainagen
  • Bildgesteuerte Schmerztherapie
  • Periradikuläre Therapie
  • Facettengelenksinfiltration
  • CT-gesteuerte Thermoablationen
  • MRT-gesteuerte Prostatabiopsie
  • Interventionelle Angiographie
  • Transarterielle Chemotherapie
  • Embolisationen
  • Myom-Embolisationen
  • Prostata-Arterien-Embolisation
  • PTCD, Perkutane transhepatische Cholangiographie
  • TIPSS, transjugulären intrahepatischen portosystemischen Shunt
  • Katheter-Lyse (medikamentöse Auflösung von Gefäßverstopfungen)
  • PTA (Ballonaufdehnung verengter Gefäße)
  • Embolisationsbehandlung (zur Verstopfung unstillbar blutender Gefäße)
  • Stenteinlagen in Arterien, Venen, Speiseröhre und Gallenwegen
  • Varikozelenverödung (Hodenkrampfadern-Behandlung)
  •  Sympathikolyse

Spezialdiagnostik

  • Kardio-CT (Q3)
  • Kardio-MRT (Q3)
  • mp Prostata-MRT (Q2)

Mamma-Diagnostik

  • Mammographie
  • MR-Mammographie
  • Stereotaxie
  • Punktionen
  • Markierungen
  • Vakuumbiopsien
  • MR-gesteuerte Biopsie
  • Ultraschall