Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Diabetikerschulungen im Klinikum Mutterhaus Mitte

Ambulante Schulungen für Menschen mit Diabetes

Das Diabeteszentrum am Klinikum Mutterhaus Mitte bietet verschiedene ambulante Schulungen für Menschen mit Diabetes an. Die Schulungen beginnen jeweils um 8.30 Uhr und enden gegen 15.00 Uhr. Das Seminar richtet sich an Diabetes-Patientinnen und -Patienten und gibt ihnen praktische Hinweise, wie man den Alltag trotz der Erkrankung sicher und mit möglichst wenigen Einschränkungen meistern kann.


Sie lernen:

  • was in Ihrem Körper passiert
  • dass gesunde Ernährung nicht langweilig sein muss
  • wie Sie sich vor Folgeerkrankungen des Diabetes schützen können
  • welche neuen Behandlungsmöglichkeit es gibt
  • wie andere im Alltag zurechtkommen mit Essengehen, Reisen od. Einladungen zu Freunden 

Die Teilnehmer essen gemeinsam als Gruppe und lernen das Abschätzen von Kohlenhydraten beim Zusammenstellen ihres Essens.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0651 947-3161 od. -3151.

 

Die Schulungen im Überblick

  • Grundseminar Typ 1

    • 3 Tage von 8:30 bis 15:00 Uhr

  • Aufbauseminar Typ 1

    • 2 Tage von 8:30 bis 15:00 Uhr

  • Grundseminar Typ 2 mit intensivierter Insulintherapie

    • 3 Tage von 8:30 bis 15:00 Uhr

  • Aufbauseminar Typ 2 mit intensivierter Insulintherapie

    • 2 Tage von 8:30 bis 15:00 Uhr

  • Kurs zur verbesserten Unterzuckerungswahrnehmung (BGAT-Kurs)

    • 8 Termine à 90 bis 120 Minuten

  • Schulung zur Verhinderung von Fußproblemen (NEURO)
    • 4 Termine à 90 Minuten (10:00 bis 12:00 Uhr)