Klinikum Mutterhaus Nord

 

Theobaldstraße 12
54292 Trier

Telefon 0651 683-0

E-Mail senden

 

Schmerzambulanz

  • Erstellen eines schmerztherapeutischen Behandlungskonzeptes
  • Medikation
  • Injektionen, Kaudalanalgesie, Injektionen in das Iliossacralgelenk, Therapeutische Lokalanästhesie, Sympathikusblockaden, Leitungsanästhesie, Qutenza (Capsaicin- Pflaster), Botox-Migränetherapie
  • Befüllung von intrathekalen Medikamentenpumpen
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Eilversorgung bei akuten Schmerzen (z. B. Migräneanfall, Clusterkopfschmerz, akutes CRPS, akute Gürtelrose)