Bereich Strahlentherapie

Terminvereinbarung

Montag bis Freitag: 7:30 - 16:30 Uhr

Telefon: 0651 947-2351 oder 0651 947-2352

E-Mail senden

 

Stereotaktische Strahlentherapie

Unter der stereotaktischen Bestrahlung versteht man das hoch präzise Bestrahlungsverfahren, welches sich durch extreme Fokussierung, d.h. Konzentration der ionisierenden Strahlung im Zielvolumen auszeichnet - mit steilem Dosisabfall zum gesunden Gewebe. Im Sinne einer punktförmigen Bestrahlung mit Schonung des umgebenden gesunden Gewebes. 

Diese Technik kommt vor allen Dingen bei kleinen Hirn- und Lungentumoren und einzelnen Metastasen zur Anwendung und wird in enger Zusammenarbeit mit den Neurochirurgen des Brüderkrankenhauses durchgeführt. Für diese stereotaktischen Strahlentherapien stehen spezielle Lagerungs- und Fixationstechniken zur Verfügung, sowie eine spezielle Planungssoftware, welche diese millimetergenaue Bestrahlung erst ermöglicht.