X schliessen

Suche

X schliessen

Kontaktnummern für den Notfall

Klinikum Mutterhaus Mitte

Erste Anlaufstelle für Erwachsene: 
Zentrale Aufnahme mit Leitstelle

Tel.: 0651 947-2451

Ärztliche Bereitschaftspraxis

Tel.: 116117

Erste Anlaufstelle für Kinder: Zentrale Aufnahme Kinder / Kinderambulanzen

Tel.: 0651 947-2656  oder 
        0651 947-2657

Gynäkologie/Geburtshilfe: 
24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-2638

Anonyme Spurensicherung (ASS) nach einer Sexualstraftat    

Tel. 0651 947-2632  (07:30-16:00 Uhr)
Tel. 0651 947-0        (16:00-07:30 Uhr)

HNO: 24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-0

 

Klinikum 
Mutterhaus Nord

Zentrale         
Tel.: 0651 683-0
MENU

Abschlussheilbehandlung (AHB) und Reha

AHB-Maßnahmen sind "Kann-Leistungen" der Kostenträger (Rentenversicherung, Krankenversicherung etc.). Sie haben zum Ziel, unsere stationäre Behandlung zu ergänzen und die ärztlichen Maßnahmen in der nachstationären Phase zu sichern und somit die Folgen von Krankheit oder Behinderung nachhaltig zu mildern und die Betroffenen vor weitergehenden Schäden zu bewahren.

AHB sollen frühestmöglich während des stationären Aufenthaltes angemeldet und beantragt werden und mit der Maßnahme muss – Bewilligung vorausgesetzt – innerhalb einer gewissen Frist nach der Entlassung aus dem Krankenhaus begonnen werden. Kuren oder Rehas werden nicht im Klinikum Mutterhaus verordnet oder eingeleitet, sondern über die Hausärztinnen und Hausärzte beantragt.

 

Kontakt

Monika Poth
Tel.: 0651 947-2521
Fax: 0651 947-3098
E-Mail