X schliessen

Suche

X schliessen

Kontaktnummern für den Notfall

Klinikum Mutterhaus Mitte

Erste Anlaufstelle für Erwachsene: 
Zentrale Aufnahme mit Leitstelle

Tel.: 0651 947-2451

Ärztliche Bereitschaftspraxis

Tel.: 116117

Erste Anlaufstelle für Kinder: Zentrale Aufnahme Kinder / Kinderambulanzen

Tel.: 0651 947-2656  oder 
        0651 947-2657

Gynäkologie/Geburtshilfe: 
24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-2638

Anonyme Spurensicherung (ASS) nach einer Sexualstraftat    

Tel. 0651 947-2632  (07:30-16:00 Uhr)
Tel. 0651 947-0        (16:00-07:30 Uhr)

HNO: 24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-0

 

Klinikum 
Mutterhaus Nord

Zentrale         
Tel.: 0651 683-0
MENU

Guter Start ins Kinderleben

Mit der Geburt Ihres Kindes beginnt eine der schönsten Phasen in Ihrem Leben. Sie stellt Sie aber auch vor eine große Herausforderung. Als Eltern freut man sich auf den Nachwuchs, fragt sich häufig ob man alles richtig macht,  es dem Baby gut geht, es gesund ist und das Kind glücklich und zufrieden aufwächst. Unsere Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP) bietet Ihnen während Ihres Aufenthaltes in unserem Klinikums fachkompetente Unterstützung bei Fragen rund um Ihr Kind an.

 

    Frühe Hilfe zum Wohl des Kindes

    Das Betreuungsangebot ist grundsätzlich freiwillig. Es kann Ihnen aber zum richtigen Zeitpunkt eine sehr gute Unterstützung gewährleisten. Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich; ich unterstütze Sie gerne bei eventuell auftretenden Fragen und Problemen mit gezielten Angeboten.

    • Beratung über Hilfsangebote für Eltern
    • Organisation von Hilfsangeboten
    • Organisation von Frühen Hilfen
    • Beratung über Ernährung von Neugeborenen
    • Beratung in der Schwangerschaft
    • Vermittlung von Gesprächsangeboten
    • Begleitung auf den Wöchnerinnenstationen, der Kinderintensivstation und der Frühgeborenenstation 

     

    Unsere Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP)

    Unsere Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP) ist Teil des Kinderschutzprojektes „Guter Start ins Kinderleben“, das von der Bundesstiftung „Frühe Hilfen“ gefördert wird. Sie ist Kinderkrankenschwestern mit langjähriger Berufserfahrung und einer staatlich anerkannten Fachweiterbildung.

    Unsere Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP)  arbeitet koordinierend auf den Wöchnerinnenstationen, im Kreißsaal sowie in der Kinderintensiv- und der Frühgeborenenstation. Sie steht den Eltern frühzeitig bei allen Fragen und Problemen im Behandlungsteam als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie ist damit eine wichtige Ergänzung und unterstützt die Hebammen und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen auf den entsprechenden Stationen.

    Bei Ihrem Aufenthalt bietet Ihnen die Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP) unverbindlich ihre Unterstützung an. Das kann z. B. die Vermittlung von Frühen Hilfen oder der Kontakt zu einer Elterngruppe sein. Ob Sie das Angebot annehmen möchten, bleibt selbstverständlich Ihnen selbst überlassen.

    Vielen Müttern kann es bereits helfen, sich bei jemandem über ihre Sorgen aussprechen zu können. Die Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP) steht auch in engem Kontakt mit dem Kindersozialdienst und der Seelsorge im Klinikum und kann bei Bedarf professionelle Hilfe vermitteln.

    Gerade in belastenden Situationen, wie z. B. bei drohender Frühgeburt oder Erkrankung des Neugeborenen, kann die Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP) durch ihr Fachwissen und ihre Kenntnisse der Abläufe im Klinikum den Eltern viele Ängste nehmen. Sie gibt beispielsweise Auskünfte über Ernährungsfragen, Stationsabläufe, Besuchszeiten oder weiterführende Hilfsangebote. Sie begleitet Mütter, die bei Problemen in der Schwangerschaft bereits stationär aufgenommen wurden.

    Unsere Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP) steht Ihnen unterstützend zur Seite und berät Sie gerne.

    Angebot und Kontakt im Klinikum Mutterhaus Mitte

    Im Pflegeberatungsbüro im Foyer des Klinikums Mutterhaus Mitte steht Andrea Lautwein regelmäßig zwischen 10:00 und 11:30 Uhr für Gespräche zu Verfügung. Für dieses Angebot wurde ein spezielles Hygienekonzept entwickelt. 

    Andrea Lautwein ist auf den folgenden Stationen im Klinikum Mutterhaus Mitte vor Ort:

    • Wöchnerinnenstationen
    • Frühgeborenenstation 
    • Frühgeborenen- und Kinderintensivstation

     

    Aktuelle Termine
     

    • 26.01.2022
    • 23.02.2022
    • 23.03.2022
    • 27.04.2022
    • 25.05.2022
    • 22.06.2022
    • 27.07.2022
    • 24.08.2022
    • 28.09.2022
    • 26.10.2022
    • 23.11.2022
    • 21.12.2022

    Andrea Lautwein

    Kinderkrankenschwester, Fachkraft Frühe Hilfen / Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKIKP)
    Tel. 0651 947-3949