X schliessen

Suche

X schliessen

Kontaktnummern für den Notfall

Klinikum Mutterhaus Mitte

Erste Anlaufstelle für Erwachsene: 
Zentrale Aufnahme mit Leitstelle

Tel.: 0651 947-2451

Ärztliche Bereitschaftspraxis

Tel.: 116117

Erste Anlaufstelle für Kinder: Zentrale Aufnahme Kinder / Kinderambulanzen

Tel.: 0651 947-2656  oder 
        0651 947-2657

Gynäkologie/Geburtshilfe: 
24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-2638

Anonyme Spurensicherung (ASS) nach einer Sexualstraftat    

Tel. 0651 947-2632  (07:30-16:00 Uhr)
Tel. 0651 947-0        (16:00-07:30 Uhr)

HNO: 24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-0

 

Klinikum 
Mutterhaus Nord

Zentrale         
Tel.: 0651 683-0
MENU

Frauenselbsthilfe Krebs

Frauenselbsthilfe  -  Wir über uns

Seit mehr als 40 Jahren engagieren wir uns bundesweit ehrenamtlich für Menschen mit Krebs. 
Unser Motto lautet:

  • Auffangen - nach dem Schock der Diagnose
  • Informieren - über Hilfen zur Krankheitsbewältigung
  • Begleiten - in ein Leben mit oder nach Krebs

Die Diagnose Krebs ist für die meisten Menschen ein Schock der ihr Leben bedroht. Allein das Aussprechen der Angst kann schon entlasten. Als Betroffene haben wir diese Ängste und Sorgen selbst erlebt und überwunden. Uns ist es wichtig, Betroffene aufzufangen und zu unterstützen, damit sie ihre Passivität und Ohnmacht überwinden und ihren eigenen Weg durch die Krankheit finden können. Wir haben Vergleichbares erfahren und dies hilft Hoffnung und Zuversicht zu entwickeln. Menschliche Zuwendung in Einzelgesprächen und gemeinsame, verschiedene Aktivitäten in der Gruppe orientieren sich an der persönlichen Lebenssituation und den Problemlagen von Betroffenen.

Ab Oktober 2022 finden die Gruppentreffen im Pfarrhaus der Gehörlosengemeinde Trier,                                                                   
in der Friedrich-Wilhelm-Straße 24, 54290 Trier,
am zweiten Dienstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr
, statt.

 

Bitte rufen Sie uns vor Ihrem ersten Besuch an. Unser Gruppenprogramm ist sehr vielfältig und manche Treffen finden außerhalb statt. 

Jeder, der an Krebs erkrankt ist, deren Angehörige und Zugehörige von Krebskranken sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.
 

Kontakt

Helga Beck
Tel. 06583 1291
E-Mail schreiben

Bruni Werner
Tel.: 0651 35847
E-Mail schreiben

„Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln“