X schliessen

Suche

X schliessen

Kontaktnummern für den Notfall

Klinikum Mutterhaus Mitte

Erste Anlaufstelle für Erwachsene: 
Zentrale Aufnahme mit Leitstelle

Tel.: 0651 947-2451

Ärztliche Bereitschaftspraxis

Tel.: 116117

Erste Anlaufstelle für Kinder: Zentrale Aufnahme Kinder / Kinderambulanzen

Tel.: 0651 947-2656  oder 
        0651 947-2657

Gynäkologie/Geburtshilfe: 
24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-2638

Anonyme Spurensicherung (ASS) nach einer Sexualstraftat    

Tel. 0651 947-2632  (07:30-16:00 Uhr)
Tel. 0651 947-0        (16:00-07:30 Uhr)

HNO: 24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-0

 

Klinikum 
Mutterhaus Nord

Zentrale         
Tel.: 0651 683-0
MENU

Medizinische Leistungen

Wir sind Experten für Gefäß- und Endovascularchirurgie sowie Phlebologie. Wir diagnostizieren und therapieren Schlagader- und Venenerkrankungen (insbesondere Krampfadern). Hierbei sind sowohl konventionelle (offen chirurgische) als auch endovaskuläre Verfahren routinemäßig im Einsatz.

Unsere Schwerpunkte sind die Behandlung

  • Durchblutungsstörungen der Beine aufgrund verkalkter Engstellen (Stenosen)
  • Verschlüssen an der Bauchschlagader oder den Becken-Beinschlagadern
  • eingeengten Halsschlagadern
  • Erweiterungen der Schlagadern (Aneurysmen)
  • Beingeschwüren sowie Krampfaderoperationen
  • Diabetischen Füßen
  • Außerdem implantieren wir Port- und andere Katheterverweilsysteme zur Chemo-/Infusionstherapie sowie auch Schrittmacher und Eventrecorder. Auch die Implantation von Demerskathetern sowie Shuntanlagen zur Dauerdialyse gehören zu unserem Repertoire

Wir diagnostizieren nach folgenden Untersuchungsverfahren:

  • Farbduplexsonografie
  • Knöchel-Bein-Index
  • Angio-CT
  • MR-Angiographie

Shuntchirurgie

Die für die Dauerdialyse (=Blutwäsche) notwendige Shuntchirurgie (= Querverbindung zwischen Schlagader-Arterie- und Vene) oder Implantation von Kunststoffkathetern in den rechten Herzvorhof (z. B. Demerskatheter) werden von uns ebenfalls durchgeführt.